SEO – Suchmaschinenoptimierung

SEO steht für Search Engine Optimization: Suchmaschinenoptimierung. In diesem Beitrag werde ich Verschiedenes zu dem Thema zusammenzusammeln.

SEO

Für die Thematik der Suchmaschinenoptimierung ist der Begriff des Content sehr wichtig. Ob es sich um Bilder oder Videos handelt, Google erkennt nur Texte. Die Suchmaschine basiert auf einer Texterkennung, weshalb diese mit Beschreibungen in Textform versehen werden müssen. Das bedeutet für Sie, nicht nur die Texte ihre Artikel zu schreiben, sondern auch Bilder und Videos mit Beschreibungen zu ergänzen, damit sie von Google erkannt werden.

Die Suchmaschinenoptimierung kann Onpage, also direkt auf Ihrer Webseite oder Offpage, über andere Seiten, erfolgen.

Onpage-SEO

Die Keywordoptimierung ist ein Punkt, der ohne Ausnahme jeden Artikel betrifft. Jeder Artikel sollte nur auf ein Keyword optimiert sein. Das Keyword ist der Suchbegriff, unter dem der Artikel gefunden werden soll. Google überprüft die Relevanz der Seite zum Keyword und ordnet die Seite entsprechend ein. Die Keyword-Dichte im Artikel sollte im Titel, bei den Meta-Angaben wie Descirptions und Keywords sowie Zwischenüberschriften und Bildern vorkommen.

Der Title-Tag

Der Title-Tag erscheint in den Suchergebnissen als Überschrift. Das Ganze sollte für die Webseite in folgender Kombination erscheinen: manuell eingegebener Title – Kategorien – Keywords

Diese Struktur ermöglicht ein verbessertes Google-Ranking.

Die Meta-Angaben

Die Beschreibung in den Meta-Angaben kann sich positiv auf das Ranking einer Seite auswirken. Sie erscheint außerdem in den Suchergebnissen von Google. In der Beschreibung und bei den Keywords wird es empfohlen, dass Hauptkeywords ein bis zwei Mal einzubauen.

Ladezeiten

Die Ladezeit einer Webseite sollte nicht zu hoch sein. Benötigt Ihre Webseite zu lange, springe die Leser schnell wieder ab. Wenn Ihre Seite schnell lädt, sinkt auch die Absprungrate.

Interne Verlinkungen

Die internen Verlinkungen ermöglichen die Suchmaschinen jeden relevanten Artikel zu finden. Es gibt die Möglichkeit Artikel von einem Plugin verlinken zu lassen oder selbst manuelle zu verlinken. Bei der manuellen Verlinkung haben Sie den Vorteil, dass Sie den title separat zuweisen können. Der Ankertext, der den Link markiert kann genau eingestellt werden und wird im Idealfall mit einem wichtigen Keyword versehen.